Stotterer-Selbsthilfe Köln e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Herzlich Willkommen!

Wir sind eine von rund 90 Stotterer-Selbsthilfegruppen in Deutschland. Seit unserer Gründung im Jahre 1974 verfolgen wir ein Ziel:

Wir möchten einen freien und selbstbewussten Umgang mit dem eigenen Stottern erlernen und dadurch ein flüssigeres Sprechen ermöglichen.

Durch den Kontakt mit anderen stotternden Menschen lassen sich in Selbsthilfegruppen ganz neue Erfahrungen sammeln:

  • Das Stottern wird akzeptiert,
  • Die Sprechangst abgebaut,
  • Die Sprechfreude wiederentdeckt,
  • Die Kontaktfähigkeit und Selbstverantwortung wird erhöht und häufig wird dadurch eine flüssigere oder sogar „normale“ Sprechweise erreicht.

Wie Ihr seht, sind die Möglichkeiten unserer Selbsthilfearbeit unbegrenzt. Lernt sie doch auf unserer Website ein wenig näher kennen!

 

Besser noch: Macht mit!

 

Terminkalender

«   Februar 2016   »
MoTuWeThFrSaSu
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
      

Nächste Termine

didacta Köln
Beginn: 16.02.2016, 09:00
Ende: 20.02.2016, 18:00
Anmeldeschluss: 06.02.2016, 12:00
Ort: Koelnmesse, Messeplatz 1, 50679 Köln - Halle 6.1 Stand C-058
Wir engagieren uns für eine sachliche Aufklärung über das Stottern.

Videotraining
Beginn: 16.02.2016, 19:30
Ende: 16.02.2016, 21:30
Ort: Doris-Roper-Haus, Kreutzerstr. 5-9, 50672 Köln
Im Videotraining werdet Ihr mit Alltagssituationen konfrontiert, z.B. Informationen einholen, einen Standpunkt vertreten, Abfrage von persönlichen Daten oder Ähnliches. Diese Kommunikationssituationen werden per Video aufgenommen.

Gruppenabend
Beginn: 23.02.2016, 19:30
Ende: 23.02.2016, 21:30
Ort: Doris-Roper-Haus, Kreutzerstr. 5-9, 50672 Köln
Wir sprechen über das Stottern und unsere Erfahrungen damit und üben Situationen und Sprechtechniken.

Telefontraining
Beginn: 01.03.2016, 19:30
Ende: 01.03.2016, 21:30
Ort: Doris-Roper-Haus, Kreutzerstr. 5-9, 50672 Köln
Hier erfahrt Ihr, was das Telefonieren leichter macht. Zusätzlich könnt Ihr in vertrauter Atmosphäre schwierige Alltagstelefonate üben und real bewältigen („in vivo“). Für eine Analyse bieten wir die Möglichkeit an, Eure Gespräche aufzuzeichnen.

Stimme, Tönen und Tiefenentspannung
Beginn: 12.03.2016, 11:00
Ende: 12.03.2016, 18:00
Anmeldeschluss: 12.02.2016, 22:00
Ort: Doris-Roper-Haus, Kreutzerstr. 5-9, 50672 Köln
In diesem Workshop steht die Arbeit mit dem Körper und Tongebung im Mittelpunkt.


Stotterer-Selbsthilfe Köln e.V.

Treffpunkt:
Doris-Roper-Haus (im Quäker-Nachbarschaftsheim)
Kreutzerstr. 5-9
50672 Köln (Ehrenfeld)

Wir sind zu erreichen:
Peter Kuhl
Mobil: 0157 / 35419064
Büro: 0221 / 951540-423 (dienstags von 19.30 - 21.30 Uhr)

eMail: koeln@stottern.info

Umfrage

Wie sind Sie auf unsere Seite aufmerksam geworden?